Serie: Tanz mit Prinzessin Lillifee!

Veröffentlicht am Montag, 16 Januar, 2012 um 18:46 von Viv .
Kategorien: Allgemein Serien

Die kleine Prinzessin aus dem Königreich Rosarien hält nicht nur in Form von Büchern, Bettdecken und Haarspangen Einzug in die Kinderzimmer. Das Idol vieler kleiner Mädchen kommt auch in Form von Kinofilmen und DVDs auf den Bildschirm. Daher war es nicht überraschend als der Fernsehsender KiKa die Serie Tanz mit Prinzessin Lillifee im September 2009 in sechs Folgen ausstrahlt.

Reale Prinzessin Lillifee

Pupsi das Schwein und der Frosch Carlos, helfen Ihrer Prinzessin Lillifee mithilfe vieler kleiner Blumenkinder Tänze zu erlernen. Die Rolle der Prinzessin Lillifee übernahm dabei Nika Krosny, die Schauspielerin, die auch leidenschaftlich tanzt und turnt, hat schon bei vielen anderen Veranstaltungen ihr Herz für Kinder unter Beweis gestellt. Nika Krosny war unter anderen auch bei der Erfolgserie Unter uns bei RTL zu sehen und hat eine professionelle Ausbildung als Schauspielerin. In Prinzessin Lillifee´s realen Tanzstudio konnte sie nun auch Ihr Talent zum Tanz und Bewegungen zeigen.

Kindgerechter Tanzkurs

Die Serie, die mittlerweile auch als DVD erhältlich ist, umfasst einen Tanzkurs für kleine Prinzessinnenfans in elf Folgen. Die Story basiert auf einen Feenball, der bald in Rosarien auf dem Blütenschloss stattfindet und für den Lillifee mit ihren Freunden Pupsi und Carlos schöne Tänze einstudieren. Unterstütz von Kindern lernt Lillifee nun witzige Tänze bei dem sie als Einhorn springt oder wie eine Blumenelfe im Wind schwingt. Auch der Delfin Tanz darf nicht fehlen. Das ganze endet mit dem finalen Feenball, auf dem alle Tänze vorgeführt und gemeinsam getanzt werden. Auch kleine Anleitungen wie das wegzaubern von Muskelkater und das Gewinnen in das eigene Vertrauen zum Tanzen sind mit dabei.

Fazit

Mit einfachen Schritten und einzigartigen Melodien ist dieser Tanzkurs nicht nur was für Lillifeefans. Tanzen wird hier kindgerecht verpackt und die Kinder angeleitet den Mut zu haben sich zu bewegen. Mit viel Spaß und einer überzeugenden Hauptdarstellerin wird tanzen zum Kinderspiel.

Diesen Artikel bookmarken!
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google
  • blogmarks
  • LinkArena
  • MisterWong.DE
  • Socialogs
  • LinkaGoGo
  • Yigg

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Zur Kommentierung ist es erfordelich den Namen und die Emailadresse (wird nicht veröffentlicht) anzugeben