Die “Mad Men” auf dem Vormarsch

Veröffentlicht am Freitag, 18 Juli, 2008 um 9:52 von emmy .
Kategorien: Aktuelles, Emmy 2008

Die Emmies 2008 rücken langsam in Reichweite. Ein Gewinner scheint vorprogrammiert: “Mad Men”, die Serie um die großen Werbemacher der Madison Avenue im Manhattan der 60er Jahre. Auf AMC, dem Haussender der Serie, gibt es Interviews, Sneak Peaks und sogar die komplette erste Episode. In den USA hat die 2. Staffel eben begonnen, mit herausragenden Quoten, auch und vor allem in der werberelevanten Zielgruppe.

In folgenden Kategorien ist Mad Men nominiert:

  • Beste Frisur in einer Single-Kamera-Serie
  • Bestes Make-Up für eine Single-Kamera-Serie (keine Prothesen): “Hobo Code”
  • Bestes Make-Up für eine Serie, Mini-Serie, Fernsehfilm oder Special Feature: “Nixon vs. Kennedy”
  • Beste Kostüme für eine Serie
  • Bestes Main Title Design (das ist auch wirklich Wahnsinn!!)
  • Bestes Casting für eine Drama-Serie
  • Beste künstlerische Leitung für eine Single-Kamera-Serie (2 Nominierungen!): “Smoke gets in your Eyes”, “Shoot”
  • Beste Kameraarbeit für eine einstündige Serie: “Smoke gets in your Eyes”
  • Bestes Drehbuch für eine Drama-Serie (2mal): “Smoke gets in your Eyes”, “The Wheel”
  • Beste Regie für eine Drama-Serie: “Smoke gets in your Eyes”
  • Bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie: John Slattery als Roger Sterling
  • Bester Hauptdarsteller: Jon Hamm als Don Draper (ich setze evtl Geld auf ihn, ok, die Quote ist sicher schlecht, er hat 2008 bereits den Golden Globe in dieser Kategorie bekommen)
  • Beste Drama-Serie

WOw! Das macht dann insgesamt 16 Nominierungen. Gute Chancen für den Newcomer von AMC! Und Geheimtipp ist es ja auch keiner mehr, nachdem er den Golden Globe sowohl für die beste Serie, als auch den besten Hauptdarsteller abgräumt hat.

Keine Kommentare

It´s Emmytime!

Veröffentlicht am Donnerstag, 17 Juli, 2008 um 11:03 von emmy .
Kategorien: Emmy 2008

Endlich sind sie raus, die Nominierungen für die 60. Prime-Time-Emmys, die am 21.09.2008 verliehen werden.

Ein Durchmarsch für “Mad Men” scheint kaum aufzuhalten, nachdem die Serie seit 2007 nahezu jeden möglichen Preis mitgenommen hat, unter anderem den Golden Globe für beste Drama-Serie und natürlich für den besten Hauptdarsteller Jon Hamm alias Don Draper.

Aber seht selbst, hier folgen die Hauptkategorien, die Nominierungen Drama-Serien betreffend:

Beste künstlerische Leitung für eine Single-Kamera-Serie:

  • Dexter: That Night (Showtime)
  • Heroes: Out of Time (NBC)
  • Mad Men: Smoke gets in your Eyes (Pilot)
  • Mad Men: Shoot (AMC)
  • Pushing Daisies: Pie-Lette (ABC)
  • Ugly Betty: How Betty Got Her Grieves Back (ABC)

Bestes Casting für eine Drama-Serie:

  • Brothers & Sisters (ABC)
  • Damages (FX)
  • Friday Night Lights (NBC)
  • Mad Men (AMC)
  • The Tudors (Showtime)

Beste Kameraarbeit für eine einstündige Serie:

  • Battlestar Galactica: Razor (SciFi)
  • Breaking Bad: Pilot (AMC)
  • Dexter: British Invasion (Showtime)
  • Lost: Constant (ABC)
  • Mad Men: Smoke Gets In Your Eyes (AMC)
  • Rescue Me (FX)

Beste Kostüme für eine Serie:

  • Desperate Housewives (ABC)
  • Mad Men (AMC)
  • Pushing Daisies (ABC)
  • The Tudors (Showtime)
  • Ugly Betty (ABC)

Bestes Drehbuch für eine Drama-Serie:

  • Battlestar Galactica: Six Of One (SciFi)
  • Damages: Pilot (FX)
  • Mad Men: Smoke Gets In Your Eyes (AMC)
  • Mad Men: The Wheel (AMC)
  • The Wire: 30 (HBO)

Beste Regie für eine Drama-Serie:

  • Boston Legal: The Mighty Rogues (ABC)
  • Breaking Bad: Pilot (AMC)
  • Damages: Pilot (FX)
  • House: House´s Head (FOX)
  • Mad Men: Smoke gets in Your Eyes (AMC)

Beste Drama-Serie:

  • Boston Legal (ABC)
  • Damages (FX)
  • Dexter (Showtime)
  • House (FOX)
  • Lost (ABC)
  • Mad Men (AMC)

Bester Hauptdarsteller in einer Drama-Serie:

  • James Spader als Alan Shore für Boston Legal (ABC)
  • Bryan Cranston als Walt White für Breaking Bad (AMC)
  • Hugh Laurie als House für House (FOX)
  • Michael C. Hall als Dexter Morgan für Dexter (Showtime)
  • Gabriel Byrne als Paul für In Treatment (HBO)
  • Jan Hamm als Don Draper für Mad Men (AMC)

Beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie:

  • Sally Field als Nora Holden-Walker für Brothers & Sisters (ABC)
  • Kyra Sedgwick als Deputy Chief Brenda Johnson für The Closer (TNT)
  • Glenn Close als Patty Hewes für Damages (FX)
  • Mariska Hargitay als Olivia Benson für Law and Order: SVU (NBC)
  • Holly Hunter als Grace Hanadarko für Saving Grace (TNT)

Besonders schön auch die Nominierung für Sharon Gless als irre Agentin von Shawn in Nip Tuck in der Kategorie “Bester weiblicher Gast in einer Drama-Serie”.

In gut 2 Monaten wissen wir mehr…

1 Kommentar